Freitag, 18. November 2016

182 - 416

Zahlen ... hmmm ... und was hat es damit auf sich?

Mit der 182 konnten die Damen meines ehrenamtlichen Strickkreises für Neugeborene und Frühchen doch tatsächlich, obwohl ein Jahr her, etwas anfangen. So viele Teile haben wir nämlich im Jahr 2015 im Sana-Klinikum Hameln abgeliefert.

Mein Wunsch für dieses Jahr war es, diese Zahl wieder zu erreichen. Im Sommer war bereits absehbar, dass wir das toppen können und so stellte ich eine neue Wunsch-Zahl in den Raum: 300 und was soll ich sagen ..........
...... wer ahnt es schon? was sagt die Zahl 416?
Jaaa, so ist es ... wir haben die Wahnsinnsanzahl von 416 Teilen erreicht!
Ist das nicht toll?
Ach, ich freue mich so!

Meinen herzlichsten Dank an Alle! An die Wollspender/innen, meine fleissigen Mitstrickerinnen und Familie B., die übers Jahr verteilt immer wieder Teile vor Ort in Hameln abgeliefert hat!

Ein paar Fotos gibts natürlich auch ....







Diese Teile  und noch ca. 100 andere - ich hab mal wieder nicht alles fotografiert :( - sind am Montag als unsere letzte Lieferung für dieses Jahr auf Reise gegangen.

Und nicht das ihr denkt der "Schalter" ist jetzt geschlossen :) ... nein nein, ich habe natürlich gleich wieder einen Wunsch geäussert ;) ... die Messlatte liegt hoch ... mal schauen, ob wir das diesjährige Ergebnis im nächsten Jahr wieder erreichen können ....

Die Damen sind jedenfalls hoch motiviert: 10 Mützen und 1 Decke sind am Mittwoch in meinen Sammelkorb gewandert. Dort warten sie auf Gesellschaft, bis sie - wahrscheinlich - im Januar weiterreisen werden.

Wir lassen also weiterhin die Nadeln glühen :)
Eure Michaele


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen