Dienstag, 3. Juli 2012

Neues vom Dottie

Die letzten Nächte habe ich fleißig am Dottie-Tuch gestrickt





und so konnte ich heute den Steek mit festen Häkelmaschen sichern







 und das Tuch zerscheiden:)






... jetzt hoff' ich, daß ich noch 1 oder 2 freie lange Rundstricknadeln finde ... die Bordüre möchte genadelt werden.

Kommentare:

  1. Boah..liebe Michaele,
    ich bin total begeistert von deinem Gestricksel,sieht fantastisch aus!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    das sieht genial aus. Das mit dem Steek und den Häkelmaschen interessiert mich nun ganz besonders.

    Ich habe einen Pulli gestrickt, bei dem es mir im Nachhinein leid getan hat keine Jacke draus gemacht zu haben. Nun dachte ich auch daran ihn zu zerschneiden, habe mich aber nicht wirklich getraut. Vielleicht schaust Du mal hier: http://hildas-wollstuebchen.blogspot.de/search/label/Pulli
    und kannst mir einen Tipp geben???

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. ich sage einfach suuuuuuuuuuuuuuuuuuper,
    liebe grüsse hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Oh toll, das mit dem Trennen habe ich noch nie versucht. Beeindruckend :)

    Die Farben gefallen mir übrigens super gut :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen