Montag, 20. Juni 2016

Wasserwellen-Tuch, die 3.

Nachdem ich mich beim Probestricken ein bissel dusselig angestellt habe ... woran hat das nur gelegen? ..., läuft es jetzt erstaunlich gut ... freufreu!

Nach dem letzten Online-Meeting habe ich ganz mutig begonnen. 1 Masche angeschlagen, eine weitere aufgestrickt und schon gings los: an jedem Reihenende zugenommen und den Faden gewechselt ... aufgepasst - 3 Knäuel, da darf kein Salat entstehen ;) und dann die eigentliche Aufgabe meistern: die Anwendung des Genetischen-Wasserwellen-Code ........



die Wellen sind nun schon gut zu erkennen

soooo viele Nadeln

ein schöner gleichmässiger Rand


Bis Musterreihe 16 stimmen alle Kontrollen und so darf ich wohl weiternadeln ... das nächste Meeting und Gabis Adleraugen werden es zeigen.
Bis dahin widme ich mich einem anderen Projekt. In diesem Sinne HAPPY KNITTING oder was immer ihr sonst so treibt
Eure Michaele


1 Kommentar: