Samstag, 7. November 2015

Das Granny-Projekt

Im September habe ich in meiner Oase die Aktion "Granny häkeln" ins Leben gerufen. Begonnen haben wir mit dem einfachsten, dem Grund-Granny. Ich selbst wollte zunächst lediglich, da wir zwei "Häkel-Anfängerinnen" dabei hatten, jeden einzelnen Schritt in Ruhe zeigen und so stieg ich in den Woll-Reste-Vorrat  ... etwas flieder, etwas mint ... und los gings. Masche für Masche, Runde um Runde und am Ende des Nachmittags war das 1. Granny fertig!

Zu meiner grossen Freude konnte ich die beiden "Anfängerinnen" infizieren. Beide haben zwischenzeitlich je eine Decke fertiggestellt, die in meiner Frühchen-/Neugeborenen-Teile-Sammlung gelandet sind.

Und auch aus meinem einzelnen Zeige-Granny ist nun eine Decke entstanden ... 25 Grannys mit Kettmaschen aneinandergehäkelt, mit festen Maschen und einem Muschelrand umrandet, befindet sie sich nun auf der Neugeborenen-Station des Sana-Klinikums in Hameln.



Was wir sonst noch abliefern konnten, zeige ich in den nächsten Tagen.

Bis dahin habt euch wohl ...
    sagt Michaele

........ übrigens, das Granny-Projekt ging weiter - das Oktober-Ergebnis reiche ich nach
              und geht weiter - am 13. ist Treff und das nächste Motiv habe ich bereits ausgesucht!
                    Bin gespannt, wer dabei ist und was dann entstehen wird :) :) :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen