Montag, 22. September 2014

Juneberry-Cardigan

oder

... Lang hat's gedauert :)

Alles begann vor ziemlich genau einem Jahr. Von der lieben Stephanie bekam ich zum Geburtstag die Anleitung für den Juneberry-Cardigan geschenkt. Wolle war, dank meines beträchtlichen Vorrats, schnell gefunden.

Madelintosh tosh merino light in Farbe "Tart" - LL 384m/100g


Husch, husch, mal eben schnell gewickelt und schon konnte angestrickt werden.

Kragenmuster welches sich über die Blenden der Vorderteile fortsetzt


Kontinuierlich wuchs das gute Stück ...

RVO ... klasse, so hat die Jacke nicht eine Naht


 ... bis zur Ärmelstilllegung und dann: es kam, was kommen musste :)



Soooo viel Anderes; Juneberry ruhte im Körbchen ... er ruhte und ruhte ................

Eines Tages im August wurde mir klar, dass es so nicht weitergeht - im wahrsten Sinne des Wortes; also Körbchen her und es wird kein neues Projekt angenadelt ehe ich dieses nicht fertiggestellt habe - manchmal muss Frau streng mit sich selbst sein ;). Drei Wochen fleissig gestrickt - na, geht doch - und fertig! Gestern habe ich Frau M. angezogen und fotografiert ...
 


Nun kann ich Juneberry ausführen ...







... das Wetter verlangt nach so einer Jacke ... war es vorgestern noch soooo schön warm, dass wir den Tag draußen genießen konnten, so ist nun der Herbst mit Macht hier eingezogen.
Laßt uns den Herbst genießen, denn auch er hat schöne Tage und ich habe ja jetzt meinen Juneberry.

Liebe Grüße an alle Genießer sendet die
Michaele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen