Donnerstag, 3. April 2014

Mein 2. Herzengeltuch

ist fertig.




Gestrickt aus 100g Twizzle Merino Light vom Zauberglöckchen mit Nadel 2,5.





Die Anleitung bietet viele verschiedene Strickmöglichkeiten.
Meine Variante: Picotanschlag, Herzbordüre, Tuchmitte glatt rechts, die letzte Reihe mit festen
Maschen abgehäkelt und mit einer Reihe halben Stäbchen überhäkelt ... so rollt sich der Rand nicht.

noch nicht gebadet und gespannt







Nach einem Entspannungsbad und dem Spannen zeigen sich die Herzen in ihrer ganzen Pracht und der Rand rollt sich nun auch nicht mehr. Die Mühe des Spannens lohnt sich!




Die StrickengelDesignS-Anleitung gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen