Sonntag, 15. Juli 2012

Fertig und bereits verschenkt

... sind diese Ballerinas.

 
Dekoriert habe ich sie hier auf meiner Rosen-Kerzen-Schale:



Nun zur Ballerina-Geschichte:
die Nichte von Tochterkinds Freund wurde heute getauft und da fragt doch das Kind vor 2 Tagen: Mama kannst Du da nicht etwas Niedliches anfertigen? Tja mein Kind, noch kurzftristiger geht's wohl kaum ... aber was macht man nicht alles für seine Lieben:). Also ran an die Nadeln und heute nacht fertiggestellt und von Tochterkind für sooo süß befunden ... und das will was heißen:). Nun hoffe ich, daß sie auch den jungen Eltern gefallen.


Annabella's erste Ballerina's habe ich aus Catania-Baumwollgarn mit Nadeln 3,0 in pink und weiß gehäkelt . Die Fußlänge beträgt ca. 11 cm. Und nun noch ein paar Fotos:









Soeben ist das Tochterkind wieder zu Hause eingetroffen: die Feier war wunderschön und die Schühchen sind sooo gut angekommen, berichtet sie freudestahlend. Wie ich mich freue!

Na, da werde ich doch gleich ein neues Päärchen herstellen ...



Kommentare:

  1. Na, da bekomm ich doch gleich wieder Schnappatmung!! Sind die niedlich!!!! Meine Liebe, darauf müssen wir nochmal zurückkommen!!!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Super süsse Baby-Ballerina,s sind das geworden,darin wird die Kleine bestimmt süss aussehen:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen