Montag, 16. April 2012

Fertig - im doppelten Sinne

Bereits am Samstag habe ich mein Tuch "Color Affection" fertiggestellt.

Nun sollte gestern die Dokumentation folgen. Also habe ich mal eben Frau M. angezogen und bin mit ihr in einer Regenpause auf den Balkon. Die ersten Fotos sind im Kasten ... es ist sehr windig ... ich ahne nichts Böses, da verlassen Frau M. angesichts des Windes die Kräfte ... eh sie mir dahinkracht und womöglich in der Balkontür landet, fange ich sie auf und lasse dabei - blöderweise - die Kamera fallen. Ergebnis: Frau M. und Tür heile, Kamera kaputt und ich fix und fertig! Anschließend habe ich nicht mehr sehr viel in die Hände genommen ... außer meinem Strickzeug, denn Color Affection II ist angeschlagen.

Heute nun habe ich mir eine neue Kamera ausgesucht und bestellt. Lieber hätte ich mir für das Geld allerdings Wolle gekauft:)

Hier nun die Fotos:




Kommentare:

  1. Ist das Tuch toll geworden und die Farben einfach genial! Aber das mit deinem Fotoapparat ist zum Heulen!

    AntwortenLöschen
  2. Toll siehts aus und die Farbwahl ist genial ... genau meins ;-)))

    Boah, das mit der Kamera ... ich wäre ausgerastet !!! Tut mir total leid für dich :-(

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Dein Tuch ist wunderschön geworden!
    Das mit der Kamera ist ja sehr ärgerlich!!! Lass dich einmal trostknuddeln aus der Ferne!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz tolles Tuch sehr schöne Farben.
    das mit der Kamera war aber ein ärgerliches Missgeschick,tut mir sehr leid für dich
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen