Donnerstag, 25. Februar 2016

Würmli, Zipfli und eine Decke

In der Zeit des Abschiednehmens konnte ich keine grossen, schwierigen Dinge stricken. Klein-Würmli und Klein-Zipfli haben mich allerdings doch etwas abgelenkt; ja, sogar Kraft geschenkt.







Gleiche Maschenanzahl, gleiche Rundenanzahl und doch so verschieden. Dann wollte ich noch wissen, wie sie getragen aussehen. Also meinen Thomas hergeholt ... so präsentiert sich meine Thomaline :)

mit Zipfli

mit Würmli



... und hier mit der kurz zuvor gehäkelten Decke






Die Decke ist aus weisser Catania-Baumwolle entstanden. Gehäkelt habe ich 9 Grannys, diese zusammengehäkelt, anschliessend in Runden Stäbchen und immer mal eine Noppe und dann noch eine Runde Muschelmuster.
Hier noch ein paar Fotos...









Auf den Nadeln befinden sich weitere Baby-Sachen ... und an denen nadele ich nun weiter.

Bis bald
Eure Michaele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen