Mittwoch, 29. Mai 2013

Eulen

Aus meinem Wollekorb habe ich dieser Tage ein angefangenes Tuch hervorgeholt. Nein, zum UFO sollte dieses schöne Teilchen nun wirklich nicht werden und wie so häufig: es war nur das berühmte Beigehen.

So machte ich es mir an einem kalten und seeehr regnerischem Maiabend so richtig gemütlich ...
Decke über die Beine ... der heiße duftende Tee in Griffweite und die Nadeln in die Hand ......

Die Eulen bekamen ihre Äuglein ... meine fielen noch nicht zu und so nadelte ich Masche um Masche. An diesem Abend wurde mein Eulen-Tuch endlich fertiggestellt.








Und wenn ich diese Eulen so betrachte, könnte ich mir vorstellen, ein zweites zu stricken.
Na, schnaun mer mal:)
Eure Michaele


PS: Bücher im Flohmarkt! Und es kommt dieser Tage noch einiges hinzu ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen