Donnerstag, 24. Mai 2012

Dottie

Mitte Februar habe ich hier neue Wolle für ein Großprojekt vorgestellt.




Zunächst habe ich die Wolle gewickelt und in Hintergrund-


 ... und Kontrastfarben unterteilt.




... dann mit der Russian-Join-Methode die Farben mit einer ganz bestimmten Meterzahl miteinander verbunden ...




... und nun konnte es losgehen:) ... die Nadeln klappern; es wird gestrickt:





Dieses ist der heutige Stand: ca. 140g der insgesamt 600g sind verstrickt.




Und wenn es  Ende Juni fertig ist, gefällt dieses Dottie-Tuch hoffentlich nicht nur mir, sondern auch dem Empfänger. Also  lasse ich nun jeden Abend weiterhin die Nadeln klappern.

Kommentare:

  1. Boa,da hast du aber eine super tolle und aufwendige Baustelle,bin schon auf das Ergebniss
    gespannt.
    liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaele,
    ein richtiges Kunstwerk hast du da auf den Nadeln und die Wicklerei war bestimmt Massarbeit,Respekt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie g... ähm genial ist das denn!!!
    Da werd ich ja ganz blass, und bekomm den Mund kaum zu, wenn ich sehe, was für tolle Sachen Du da immer anfertigst! Toll, bin gespannt wie es aussieht wenn Du es fertig hast!
    LG Regina

    AntwortenLöschen