Sonntag, 4. März 2012

Es ist soweit!

Heute möchte ich meinen Swirl präsentieren: am 18. Februar, nach nur ca. 4 Wochen ist er mir von den Nadeln gehüpft ... etwas klein sah er aus, wie er da so die gute Frau M. schmückte ...




 ... nach einem Bad in der Waschmaschine war er entspannt und größer ... prima:) ... das Trocknen im Liegen, damit er sich nicht aushängt, ist ihm auch gut bekommen ... so kam der Tag der Anprobe: perfekt! Genau so, wie ich ihn mir vorgestellt habe. Ich habe ihn etwas Länger und Weiter gestrickt, sodaß ich auch einen dickeren Pullover drunter tragen kann ... halt ein Winter-Swirl: so richtig zum Hineinkuscheln:) ... die Wolle ist ja soooooo weich ... verbraucht habe ich 700g ...





... und weil nun der Frühling bevorsteht, plane ich meinen Frühlings-Swirl: gaaaanz andere Farben, gaaaanz anders angeordnet und statt mit 3,5er-Nadel lediglich mit 3er-Nadel gestrickt ... so wird er etwas Kleiner ... und wenn ich das "Noch-Geheim-Projekt" (ups, rechts auf'm Tisch liegt etwas Grünes) fertiggestellt habe, kanns losgehen :):):)

Ach ja, wer darf beim Fotoshooting nicht fehlen? Also noch ein paar Amy-Fotos ...


Kommentare:

  1. Hallo Michaele,
    ganz großes Kompliment, suuuuuuuuuuuuuuuuper
    ein ganz toller Swirl,klasse Farben hast du gewählt.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert .... das ist ja ein Superteilchen :-)))) Steht und passt dir auch wie angegossen, klasse !

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen